kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
Person
Hanns Jörg Krumpholz
Portrait
Geboren in Bonn. Er absolvierte eine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Es folgten Engagements an den Städtischen Bühnen Heidelberg, am Schauspielhaus Zürich, dem Theater der Altstadt im Westen, Stuttgart, der Württembergischen Landesbühne Esslingen, dem Schauspiel Bonn und zuletzt am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Wichtige Rollen waren u.a. die Titelrolle in Shakespeares »Hamlet«, Orest in Goethes »Iphigenie auf Tauris«, Kasimir in »Kasimir und Karoline« von Horváth, Christian in »Das Fest«, Mackie Messer in der »Dreigroschenoper« von Brecht, Hermann in »Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos« von Werner Schwab und Nathan in Lessings »Nathan der Weise«. Seit 2009 gehört Hanns Jörg Krumpholz zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses und war hier u.a. in folgenden Inszenierungen zu sehen: »Tintenherz« (Regie: Markus Bothe), »Pünktchen und Anton« (Regie: Katharina Wienecke), »Pornographie« (Regie: Sebastian Nübling), »Spiel’s noch einmal #1«, »Spiel’s noch einmal #2« (Regie: Dominique Schnizer), »Die Dreigroschenoper« (Regie: Jarg Pataki), »Rust - Ein deutscher Messias« (Regie: Studio Braun), »Der goldene Drache« (Regie: Klaus Schumacher), »Cyrano de Bergerac« (Regie: Dominique Pitoiset), »Peter Pan« (Regie: Samuel Weiss) sowie in »Der große Gatsby« nach F. Scott Fitzgerald in einer Fassung von Rebekka Kricheldorf (Regie: Markus Heinzelmann). 2012/2013 ist er zu sehen in »Immer nie am Meer, »Ein Pfund Fleisch« (beides Regie: Dominique Schnizer) und in »So was von da« (Regie: Jorinde Dröse).
Nachricht schreiben!


Betreff:

Newsletter Die WocheDie Woche
Die WocheDie Woche Erleben was eine Rolle spielt. Jeden Dienstag das Beste aus dem kultiversum.
Bestellen
Kulturserver
Theater heuteTheater heute
Theater heuteTheater heute Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Theater heute vorab – und zu den Themen, die Theater heute bewegen.
Bestellen

tanztanz
tanz Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von tanz vorab – und zu den Themen, die tanz bewegen.
Bestellen
opernweltOpernwelt
OpernweltOpernwelt Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Opernwelt vorab – und zu den Themen, die die Opernwelt bewegen.
Bestellen



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!