kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
Veranstaltungsdetails
Traumfrau Mutter – reloaded
von Linda A. Carson/ Jill Daum/ Alison Kelly/ Robin Nichol/ Barbara Pollard/ Deborah Williams; Deutsche Fassung: Thomas Lienenlüke
14.03.2012 | 20:00 Uhr | Komödie
Theater und Komödie am Kurfürstendamm, Berlin [ Charlottenburg ]
Besetzung
Regie: Ingolf Lück  
Bühne: Mathias Maedebach  
Kostüme: Susanne Bender  
Kathleen Gallego-Zapata
Simone Grunert
Cay Helmich
Katharina Hoffmann
Ilona Schulz
Maria Schuster
Suse Mann
Weitere Informationen www.theater-am-kurfuerstendamm.de
Weitere Termine:
02. / 03. / 04. / 05. / 07. / 08. / 09. / 10. / 11. / 12. / 14. / 15. / 16. / 17. / 18. / 19. / 21. / 22. / 23. / 24. / 25. / 26. / 28. / 29. Februar 2012
01. / 02. / 03. / 04. / 06. / 07. / 08. / 09. / 10. / 11. / 13. / 15. / 16. / 17. / 18. / 20. / 21. / 22. / 23. / 24. / 25. März 2012
Beschreibung
(ein Stück über Windeln, Sex und andere Katastrophen)

Premiere am 05. Februar 2012 im Theater am Kurfürstendamm bis 25. März 2012

Mütter, die noch keiner kennt: Heldinnen der Verzweiflungstat. Frauen, die sich immer wieder fragen: „Hallo, bin ich hier richtig?“ stehen im Zentrum von „Traumfrau Mutter“. Unter dem Titel „Mom´s the Word“ tourte das Stück jahrelang erfolgreich in den angelsächsischen Ländern. 2003 eroberte „Traumfrau Mutter“ die deutschsprachigen Theater.
Ingolf Lück hat die rasante Mischung aus Satire und Komödie inszeniert und konnte dabei aus seinem Erfahrungsschatz schöpfen, hat er doch selbst eine Familie und kennt die Tücken des Alltags. Auf der Bühne stehen sechs großartige Schauspielerinnen, die gleichzeitig gestandene Mütter sind, denn „Traumfrau Mutter“ ist eine Satire über Mütter - mit Müttern!
Die Mischung von beißendem Witz und zu Herzen gehenden, versöhnlichen Zwischentönen ist es, die der Komödie ihren ganz besonderen Charme verleihen. „Traumfrau Mutter“ ist wie ein Spiegel, eine Déjà-vu für alle - ob mit oder ohne Kind. Der Wiedererkennungsfaktor ist enorm und die therapeutische Wirkung rezeptfrei, Lachmuskeltraining inklusive!

„Den eigenen Alltag so liebevoll karikiert zu sehen [...] das ist schon einen Babysitter wert.“ (Berliner Morgenpost)

„Ingolf Lücks pointierte Inszenierung legt ein großes Tempo vor. [...] Ein Abend voller Offenbarungen.“ (TAZ)

„Traumfrau Mutter ist ein Feuerwerk an Pointen, das zu Tränen rührt, Tränen des Lachens und der Melancholie.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Ein leichtfüßiger, sehr unterhaltsamer Theaterspaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte!“ (Berliner Kurier)
Nachricht schreiben!


Betreff:

Newsletter Die WocheDie Woche
Die WocheDie Woche Erleben was eine Rolle spielt. Jeden Dienstag das Beste aus dem kultiversum.
Bestellen
Kulturserver
Theater heuteTheater heute
Theater heuteTheater heute Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Theater heute vorab – und zu den Themen, die Theater heute bewegen.
Bestellen

tanztanz
tanz Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von tanz vorab – und zu den Themen, die tanz bewegen.
Bestellen
opernweltOpernwelt
OpernweltOpernwelt Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Opernwelt vorab – und zu den Themen, die die Opernwelt bewegen.
Bestellen



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!