kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Das Ende des Dialogs
Nuran David Calis «Kuffar. Die Gottesleugner» feiert am 11.12. am Deutschen Theater Berlin Premiere Weiter
Grips Theater Berlin
Grips Theater Berlin
Inside IS
wieder vom 9.-10.12. Bei Fabian hätten auch Sektenführer, Drogendealer und Online-Games leichtes Spiel gehabt. Die Hassprediger des Islamischen Staats waren am schnellsten. Weiter
Bücher
Bücher
Der Kritik-Dichter
Klaus Völker über Deborah Vietor-Engländers «Alfred Kerr. Die Biographie» Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Ich ist ein Arschloch
In der Berliner Schaubühne macht Milo Rau sich, dem Theater und der eurozentrischen Betroffenheit den Prozess: «Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs» Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Der Künstler als Allesfresser
Brechts «Baal» in der Regie von Stefan Pucher am Deutschen Theater Berlin und von Frank Castorf am Münchner Residenztheater Weiter
Musiktheater
Musiktheater
Grenzen der Freiheit
Die Enge der Partitur: Musiktheater-Ansätze in Berlin, inszeniert von Michael Thalheimer, Herbert Fritsch und David Marton Weiter
Theorie
Theorie
Vom Sinn des Unsinns
Was die Ordnungen des Denkens immer stört: Neuerscheinungen aus Philosophie, Medienwissenschaft und künstlerischer Praxis umkreisen das Singuläre Weiter
Schauspiel Hannover
Schauspiel Hannover
Die Reichsgründer oder Das Schmürz
wieder ab 01.12. Das Schauspiel Hannover hat sich Boris Vians suggestive Parabel «Die Reichsgründer oder Das Schmürz» zum Saisonstart vorgenommen. Weiter
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Die Unsichtbaren
Ab 2. Dezember wieder im Theater Basel: Theresia Walser «Im Turm zu Basel» Weiter
Staatsschauspiel Dresden
Staatsschauspiel Dresden
89/90
wieder ab 2.12. Peter Richters Wenderoman «89/90» wird von Christina Rast auf die Bühne gebracht. Weiter
Schauspiel Frankfurt
Schauspiel Frankfurt
«Königin Lear»
wieder ab 2.12.: Der belgische Autor Tom Lanoye hat schon einige Klassiker der Theaterliteratur bearbeitet und neu kombiniert. Sein Markenzeichen ist dabei eine klare, zeitgenössische Sprache. Weiter
Zürich
Zürich
Dogville
Am 5.12. wieder im Schauspielhaus Zürich: Stephan Kimmigs Lars-von-Trier-Adaption. Weiter
Residenztheater München
Residenztheater München
«Musa Dagh»
wieder ab 28.11. Nach wie vor gilt Franz Werfels akribisch recherchiertes Werk als berühmtestes Buch über den Völkermord an den Armeniern. Weiter
Berliner Ensemble
Berliner Ensemble
Die Griechen
wieder ab 28.11. Volker Braun kehrt nach 26 Jahren an sein altes Theater zurück (wenn auch nur auf die Probebühne), an dem viele seiner Stücke uraufgeführt wurden. Weiter
Burgtheater Wien
Burgtheater Wien
«Endspiel»
wieder ab 5.12.2016: Mit «Endspiel» geht Dieter Dorns Karriere als Sprechtheaterregisseur in die Verlängerung: Nach seinem Abgang vom Residenztheater 2011 hatte der Münchner Langzeitintendant ausschließlich Opern inszeniert. Weiter
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Der Mensch erscheint im Holozän
wieder am 09. und 12.12. Thom Luz hat zusammen mit Wolfgang Menardi ein von mindestens einem halben Dutzend Klavieren umringtes Häuschengestell auf einem fragilen Podest auf die Bühne des Deutschen Theaters getupft Weiter
Theater Bremen
Theater Bremen
Dantons Tod
wieder am 18. und 19.11. Gintersdorfer/Klaßen koppeln Georg Büchners geschichtspessimistischen Blick auf das Abgleiten der Revolution in den Terror mit einem Überblick über die haitianische Revolution. Weiter
Schauspielhaus Bochum
Schauspielhaus Bochum
Manchmal hat die Liebe regiert
wieder am 20.11. Laura Naumann hat in ihrem bereits siebten Drama eins jener geschickt mit kleinen Erzählfäden verknüpften Episodenstücke geschrieben, in dem es mal wieder um den Sinn des Lebens geht: Wie will ich leben, was bedeutet Glück? Weiter
Schauspiel Köln
Schauspiel Köln
Karnickel
wieder am 28. und 29.12. Für Pinar Karabulut ist die Uraufführung von Dirk Lauckes Komödie «Karnickel» die zweite Kölner Laucke-Inszenierung. Weiter
Magazin
Magazin
Kulturpolitik: Im Dumping-System
In Wuppertal nötigt eine Unternehmensberatung Schauspielintendantin Susanne Abbrederis zum Weggang Weiter
Magazin
Magazin
Der Zeitgenosse
Der Zeitgenosse – zum Tod von Hilmar Thate Weiter
Service
Service
E-Paper Theater heute
Das E-Paper der November-Ausgabe von «Theater heute» ist online. Weiter
Schauspiel Frankfurt
Schauspiel Frankfurt
«Iphigenie»
wieder am 19. und 20.12. Im Verlauf seiner sehr freien «Iphigenie»-Adaption auf der Kammerspielbühne des Frankfurter Schauspiels lässt Ersan Mondtag ein paar Mal den Zusammenhang von Erkenntnis und Gewalt aufflackern. Weiter
Schauspiel Frankfurt
Schauspiel Frankfurt
«Alter Affe Angst»
wieder am 14.11. Oskar Roehlers sehr persönliches Buch erzählt die Liebes- und Verstrickungsgeschichte von Marie und Robert – sie Kinderärztin, er Theaterregisseur. Sie will ihn, er begehrt sie nach sechs Monaten Beziehung nicht mehr. Weiter
(1 2 3 4 ... 35) weiter

Nachricht schreiben!


Betreff:
Aktuell im Heft

Nach der Trump-Wahl Weiter
Das aktuelle Theaterheute-Heft





Probeabo
Testen Sie Theater heute
... in der Print- oder Digital-Version
Theater heuteTheater heute
Theater heuteTheater heute Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Theater heute vorab – und zu den Themen, die Theater heute bewegen.
Bestellen
Service
«Theater heute»-Archiv
Hier finden Sie alle Inhaltsverzeichnisse, Titelbilder und Volltextartikel seit 2005 sowie alle Jahrgangsregister seit 1960.
Im Fokus in Mülheim
Meist gelesen
Kultur gewinnen Vom 1. - 24. Dezember: Die tägliche kultiversum-Verlosung Weiter
Inside IS wieder vom 9.-10.12. Bei Fabian hätten auch Sektenführer, Drogendealer und Online-Games leichtes Spiel gehabt. Die Hassprediger des Islamischen Staats waren am schnellsten. Weiter



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!