kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
Chronik
Chronik
Visionärin der Finsternis
Am 25. und 26. Februar im Schauspiel Frankfurt: Ted Hughes nach Euripides «Alkestis» Weiter
Service
Service
Mülheimer Theatertage 2017
Die Nominierungen für die 42. Mülheimer Theatertage NRW wurden bekannt gegeben. Weiter
Magazin
Magazin
Die Verwandlung
Das Buch zum Abschied: «Claus Peymann – Mord und Totschlag» Weiter
Basel
Basel
Drei Schwestern
Wieder am 26. Februar: Simon Stones Tschechow-Bearbeitung Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Der Künstler als Allesfresser
Brechts «Baal» in der Regie von Stefan Pucher am Deutschen Theater Berlin und von Frank Castorf am Münchner Residenztheater Weiter
Musiktheater
Musiktheater
Grenzen der Freiheit
Die Enge der Partitur: Musiktheater-Ansätze in Berlin, inszeniert von Michael Thalheimer, Herbert Fritsch und David Marton Weiter
Theorie
Theorie
Vom Sinn des Unsinns
Was die Ordnungen des Denkens immer stört: Neuerscheinungen aus Philosophie, Medienwissenschaft und künstlerischer Praxis umkreisen das Singuläre Weiter
Köln
Köln
Iwanow
Wieder am 2. März: Robert Borgmann inszeniert Tschechow Weiter
Stuttgart
Stuttgart
Der Raub der Sabinerinnen
Am 23. Februar: Sebastian Hartmann versucht, dem Publikum entgegen zu kommen Weiter
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Der Mensch erscheint im Holozän
wieder am 23.02. Thom Luz hat zusammen mit Wolfgang Menardi ein von mindestens einem halben Dutzend Klavieren umringtes Häuschengestell auf einem fragilen Podest auf die Bühne des Deutschen Theaters getupft Weiter
Jahrbuch 1994
Jahrbuch 1994
Held Hübchen!
Am 21.02. feiert er seinen 70sten Geburtstag - Henry Hübchen. 1994 war er «Schauspieler des Jahres». Anlässlich dieser Auszeichnung schrieb Frank Castorf diesen Text: Weiter
Akteure
Akteure
Süchtig nach dem Unmöglichen
Der Schauspieler Andreas Döhler kann anstrengend ein. Aber es lohnt! Weiter
Staatsschauspiel Dresden
Staatsschauspiel Dresden
89/90
wieder am 22.2. Peter Richters Wenderoman «89/90» wird von Christina Rast auf die Bühne gebracht. Weiter
Saarbrücken/Stuttgart
Saarbrücken/Stuttgart
Ich, dein großer analoger Bruder
wieder ab dem 22.02. am Theater Rampe in Stuttgart Weiter
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Das Ende des Dialogs
Wieder am 18. Februar: Nuran David Calis «Kuffar. Die Gottesleugner» am Deutschen Theater Berlin Weiter
Bochum
Bochum
Die unsichtbare Hand
Am 19. Februar wieder im Schauspielhaus Weiter
Köln
Köln
Swallow
Ab 16. Februar im Schauspiel Köln: Matthias Köhler inszeniert Stef Smith. Weiter
Bürgerbühne Dresden
Bürgerbühne Dresden
Romeo und Julia
wieder am 16.2. Die Montagues heißen Rouni, Ibrahim, Ahmad und Ali, lauter Jungs mit dunklen Haaren und breitbeinigem Gang. Weiter
Berlin
Berlin
Endspiel
Bis 17. Februar wieder am Berliner Ensemble: Samuel Beckett Weiter
Hamburg
Hamburg
Der Spieler
Wieder ab 17. Februar: Jan Bosse inszeniert Dostojewski mit geradezu russischer Bequemlichkeit Weiter
Nürnberg
Nürnberg
Römische Trilogie
Am 15. Februar: John von Düffel bearbeitet Shakespeare Weiter
Wo herrscht der Konsens
Wo herrscht der Konsens
Wo herrscht der Konsens
Am 13. Februar spricht der Soziologe Heinz Bude im Hamburger Schauspielhaus über "Angst, Hass, Hoffnung" Weiter
Theatertreffen 2017
Theatertreffen 2017
Die Auswahl
Heute hat die Jury die Auswahl für das 54. Theatertreffen bekannt gegeben. Weiter
Deutsches Theater Berlin
Deutsches Theater Berlin
Der Untergang des Egoisten Johann F
wieder ab 10.3. Vier Deserteure, die sich im Jahr 1917 aus dem Kriegsstaub gemacht haben, warten in einer Mülheimer Wohnung und in der Hoffnung auf die kommende Revolution auf das Ende des Krieges und zerlegen dabei im Privaten das Politische Weiter
(1 2 3 4 ... 37) weiter

Nachricht schreiben!


Betreff:
Aktuell im Heft

Der Schauspieler Andreas Döhler kann anstrengend ein. Aber es lohnt! Weiter
Das aktuelle Theaterheute-Heft





Probeabo
Testen Sie Theater heute
... in der Print- oder Digital-Version
Theater heuteTheater heute
Theater heuteTheater heute Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Theater heute vorab – und zu den Themen, die Theater heute bewegen.
Bestellen
Service
«Theater heute»-Archiv
Hier finden Sie alle Inhaltsverzeichnisse, Titelbilder und Volltextartikel seit 2005 sowie alle Jahrgangsregister seit 1960.
Im Fokus in Mülheim
Meist gelesen
Held Hübchen! Am 21.02. feiert er seinen 70sten Geburtstag - Henry Hübchen. 1994 war er «Schauspieler des Jahres». Anlässlich dieser Auszeichnung schrieb Frank Castorf diesen Text: Weiter
Süchtig nach dem Unmöglichen Der Schauspieler Andreas Döhler kann anstrengend ein. Aber es lohnt! Weiter



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!