kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
Schauspiel Leipzig
Schauspiel Leipzig
«Drei sind wir»
Wolfram Höll gewinnt den Mülheimer Dramatikerpreis: «Wenn es einen Autor gibt, der sich gerade nicht im theoretischen Diskursallgemeinen bewegt, sondern die Kraft der Worte im Konkreten minimalistisch und skrupulös abschmeckt, dann Wolfram Höll» Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Je ne sais quoi
Matthias Lilienthal will Institutionen und freie Produzenten partout in einen Topf werfen. Was dabei herauskommt, hat in München bisher noch wenig Eigengeschmack Weiter
Mülheimer Theatertage
Mülheimer Theatertage
Anton geht über die Straße
Am 25. & 26.05. zeigt das Theater Bonn beim «Stücke»-Festival «Bilder von uns». Im aktuellen Heft spricht Autor Thomas Melle über sein Stück, das Schreiben, die Postmoderne, das Scheitern und ein gelungenes Leben. Weiter
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Neue Stücke der neuen Spielzeit
Goldene Brücken
Lutz Hübner & Sarah Nemitz «Wunschkinder» (AT) wird am 29.05. am Theater Bochum uraufgeführt. Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Der Künstler als Allesfresser
Brechts «Baal» in der Regie von Stefan Pucher am Deutschen Theater Berlin und von Frank Castorf am Münchner Residenztheater Weiter
Musiktheater
Musiktheater
Grenzen der Freiheit
Die Enge der Partitur: Musiktheater-Ansätze in Berlin, inszeniert von Michael Thalheimer, Herbert Fritsch und David Marton Weiter
Theorie
Theorie
Vom Sinn des Unsinns
Was die Ordnungen des Denkens immer stört: Neuerscheinungen aus Philosophie, Medienwissenschaft und künstlerischer Praxis umkreisen das Singuläre Weiter
Sophiensaele Berlin
Sophiensaele Berlin
«Peer Gynt»
am 23.05. beginnt in Berlin das Performing Arts Festival. «Markus & Markus» zeigen im Rahmen des Festivals Teil drei ihrer Ibsen-Triologie Weiter
Akteure
Akteure
Spiel mit dem Feuer
Auf den Olymp in 24 Stunden: eine Begegnung mit Jan Fabre während der Proben für den «Mount Olympus» in Antwerpen. Am 21.05. kann man die Aufführung bei den Wiener Festwochen im Live Stream ansehen. Weiter
Burgtheater Wien/ DT Berlin
Burgtheater Wien/ DT Berlin
«dosenfleisch»
Die Inszenierung von Carina Riedl wird am 22. & 23.05. bei den Mülheimer Theatertagen NRW «Stücke» gezeigt. Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Die Fallen des Mitleids
wieder ab dem 19.05. «Väter und Söhne» am Deutschen Theater Berlin und «Ungeduld des Herzens» an der Schaubühne am Lehniner Platz Weiter
Chronik
Chronik
Radio Briest
Sienknecht nach Fontane «Effi Briest – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie» uraufgeführt am Hamburger Schauspielhaus ist ab dem 20.05. beim Berliner Theatertreffen zu sehen. Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Der Fluch des Erbes
An den Münchner Kammerspielen hat Anna-Sophie Mahler aus Sepp Bierbichlers bayerischer Familiensaga «Mittelreich» ein deutsches Requiem gemacht. Ab dem 18.05. ist die Inszenierung beim Berliner Theatertreffen zu sehen. Weiter
Stücke 2016:Schauspiel Frankfurt
Stücke 2016:Schauspiel Frankfurt
«Zweite allgemeine Verunsicherung»
Das unsichere Gefühl, in einer eigenen Wiederholungsschleife zu leben, ist Fluch und gleichzeitig Unsterblichkeitsversprechen. Ab dem 17.05. ist das Stück bei den «Mülheimer Theatertagen NRW "Stücke"» zu sehen. Weiter
Wien / Basel
Wien / Basel
«John Gabriel Borkman»
Warum soll man sich immer neue Stücke ausdenken? Es gibt doch ein paar gute alte, die man nachdichten kann, beispielsweise Ibsens «John Gabriel Borkman», durch Simon Stone. Ab dem 14.05. ist die Inszenierung beim Berliner Theatertreffen zu sehen. Weiter
Theater Aachen
Theater Aachen
«Deutschstunde»
wieder am 13.05. Das bestimmende Motiv der Inszenierung von Bernadette Sonnenbichler ist der autoritäre Charakter der Jepsen-Eltern – ihr Starrsinn, die Anmaßung, die geistige Enge.... Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Desperate Housewives
«Und dann kam Mirna» wird ab dem 13.05. bei den Mülheimer Theatertagen NRW «Stücke» gezeigt. Weiter
Magazin
Magazin
Waschkaue, Büdchen, Einweckglas
Adolf Winkelmanns Rothmann-Verfilmung «Junges Licht» von und mit der Familie Beckmann. Kinostart am 12.05. Weiter
TT 2016: Schauspielhaus Zürich
TT 2016: Schauspielhaus Zürich
«Ein Volksfeind»
Stefan Puchers Inszenierung ist zum diesjährigen Theatertreffen eingeladen und feiert am 11.05.2016 ihre Berlin Premiere. Weiter
Schauspiel Leipzig
Schauspiel Leipzig
«Drei sind wir»
Wolfram Höll gewinnt den Mülheimer Dramatikerpreis: «Wenn es einen Autor gibt, der sich gerade nicht im theoretischen Diskursallgemeinen bewegt, sondern die Kraft der Worte im Konkreten minimalistisch und skrupulös abschmeckt, dann Wolfram Höll» Weiter
Aufführungen/Festivals
Aufführungen/Festivals
Parkour der Missverständnisse
Eröffnung der Mülheimer Theatertage NRW «Stücke» am 07.05. mit Yael Ronens «The Situation» (Maxim Gorki Theater Berlin) Weiter
Schauspiel Hannover
Schauspiel Hannover
«23 – Nichts ist so wie es scheint»
wieder am 12.05. Er ist einer der linken Helden unserer Tage: Whistleblower Edward Snowden, der inzwischen incognito in Russland lebt. Weiter
Staatsschauspiel Dresden
Staatsschauspiel Dresden
«Schiff der Träume»
wieder ab 12.05. Fellinis allegorischer Rückblick auf den Kriegsausbruch 1914 ist in jüngerer Zeit wiederholt bemüht worden, um Europa zwischen Flüchtlingsankunft und wachsendem Nationalismus die «Quo vadis»-Frage zu stellen. Weiter
Aufführungen
Aufführungen
Je ne sais quoi
Matthias Lilienthal will Institutionen und freie Produzenten partout in einen Topf werfen. Was dabei herauskommt, hat in München bisher noch wenig Eigengeschmack Weiter
Schauspielhaus Zürich
Schauspielhaus Zürich
«Bühne frei für Mick Levcik»
wieder ab 22.05. Die Hauptsache in René Polleschs neuem Stück am Schauspielhaus Zürich ist das Bühnenbild. Weiter
(1 2 3 4 ... 31) weiter

Nachricht schreiben!


Betreff:
Aktuell im Heft

Der schwierige Weg der Jury zur Auswahl für das Theatertreffen Weiter
Das aktuelle Theaterheute-Heft





Probeabo
Testen Sie Theater heute
... in der Print- oder Digital-Version
Theater heuteTheater heute
Theater heuteTheater heute Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Theater heute vorab – und zu den Themen, die Theater heute bewegen.
Bestellen
Service
«Theater heute»-Archiv
Hier finden Sie alle Inhaltsverzeichnisse, Titelbilder und Volltextartikel seit 2005 sowie alle Jahrgangsregister seit 1960.
Im Fokus in Mülheim
Meist gelesen
«Peer Gynt» am 23.05. beginnt in Berlin das Performing Arts Festival. «Markus & Markus» zeigen im Rahmen des Festivals Teil drei ihrer Ibsen-Triologie Weiter
«dosenfleisch» Die Inszenierung von Carina Riedl wird am 22. & 23.05. bei den Mülheimer Theatertagen NRW «Stücke» gezeigt. Weiter



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!