kultiversum Startseite
Noch nicht angemeldet?   Registrieren

  |   Passwort vergessen
Warenkorb
15,00 €
In den Warenkorb

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands zahlen Sie bis zu einem Bestellwert von 25 EUR pauschal 2,50 EUR Versandkosten. Ab einem Bestellwert von 25 EUR liefern wir die Ware versandkostenfrei.

Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands zahlen Sie bis zu einem Bestellwert von 50 EUR pauschal 4,90 EUR Versandkosten. Ab einem Bestellwert von 50 EUR liefern wir die Ware versandkostenfrei.

Inhaltsverzeichnis

Der Tenor Matthias Klink über Form und Ausdruck, Glück und Ärger mit Regisseuren sowie die Scheu vor Mikrofonen Weiter
Tomáš Netopil und Tatjana Gürbaca suchen am Aalto-Musiktheater in Essen die Droge «Lohengrin» zu entgiften Weiter
Salzburg, Birmingham, Los Angeles: die Welt der jungen litauischen Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla Weiter
EDITORIAL
IM FCOUS
Johannes Erath durchleuchtet «Les Contes d’Hoffmann» an der Dresdner Semperoper mit psychologischer Präzision, Frédéric Chaslin wählt für Offenbachs Meisterwerk einen resolut-rustikalen Zugriff Weiter
IM FOCUS
Laurent Pelly zeigt Rimski-Korsakows «Der goldene Hahn» in Brüssel als magische Groteske, am Pult glänzt Alain Altinoglu, Alexey Tikhomirov ist Zar Dodon Weiter
Riccardo Chailly dirigiert an der Scala Puccinis «Madama Butterfly» aus dem Geist eines zeitlosen Expressionismus, Alvis Hermanis sucht sein Heil im Illustrativ-Stilisierten Weiter
An Berlins Komischer Oper exhumiert Barrie Kosky aufs Neue vergessene Operetten: «Die Perlen der Cleopatra» von Oscar Strauss und Emmerich Kálmáns «Marinka» Weiter
Erstmals kommt in Skandinavien Umberto Giordanos «Fedora» auf die Bühne, Am Königlichen Opernhaus Stockholm inszeniert Christof Loy, Tobias Ringborg dirigiert, in der Titelpartie debütiert Asmik Grigorian Weiter
HÖREN, SEHEN, LESEN
Pergolesis «Stabat mater» und «Adriano in Siria», geistliche Musik von Leonardo Leo Weiter
Purcells «Dido and Aeneas» unter Fabio Bonizzoni, Pepuschs «Venus and Adonis» mit der Harmonious Society of Tickle-Fiddle Gentlemen Weiter
Händel-Alben von Sonya Yoncheva und Christiane Karg Weiter
Werner Ehrhardt wirbt für Antonio Salieris «La scuola de’ gelosi» Weiter
CD DES MONATS
Ernst Kreneks «Orpheus und Eurydike» in einer dokumentarischen Aufnahme Weiter
HÖREN, SEHEN, LESEN
Paisiellos «Fedra» aus Catania und ein verunglücktes Cimarosa-Recital Weiter
Glinkas «Ruslan und Ludmila» aus Moskau und ein Rachmaninow-Tripel aus Brüssel Weiter
Jaap van Zweden, Christian Thielemann, Rudolf Kempe: «Ring»-Dokumente aus Hongkong und Bayreuth Weiter
Boitos «Mefistofele» aus der Bayerischen Staatsoper Weiter
Tassis Christoyannis und Jeff Cohen sichten Lieder von Camille Saint-Saëns; Janet Perry und Jean Lemaire liefern ein Potpourri von Mozart bis Fauré Weiter
Ravels «L’heure espagnole» in zwei sehr unterschiedlichen Aufnahmen Weiter
Mahlers «Lied von der Erde» und «Lieder eines fahrenden Gesellen» in Schönbergs Kammerarrangements, klingende Kameen des Schweizer Russen Paul Juon Weiter
«The Children of Rosenthal»: eine Klon-Oper von Leonid Desyatnikov und Vladimir Sorokin Weiter
Anne Sofie von Otter mit einem neuen Song-Album Weiter
Christina Pluhar und das Pera Ensemble suchen den musikalischen Dialog – und enden in Folklore Weiter
Ein beeindruckendes Kompendium australischer Gesangskunst Weiter
Michael Walter beleuchtet eindrucksvoll das komplizierte Räderwerk des Musiktheaters Weiter
Musiktheater, Stimme, Kanon, Musiklehre: neue und erneuerte Lexika Weiter
Der Dramaturg Norbert Abels blickt tief ins Innere des Musiktheaters Weiter
Vermischte Essays zu Händels Heroinen Weiter
PANORAMA
Puccini: Manon Lescaut Berlin | Staatsoper Weiter
Massenet: Werther Bologna | Teatro Comunale Weiter
Puccini: Tosca Darmstadt | Staatstheater Weiter
Lehár: Der Graf von Luxemburg Düsseldorf | Oper Weiter
Rossini: L’italiana in Algeri Erl | Festspielhaus Weiter
Puccini: La Bohème Genf | Opéra des Nations Weiter
Wagner: Die Walküre Karlsruhe | Badisches Staatstheater Weiter
Händel: Hercules Mannheim | Nationaltheater Weiter
Purcell: King Arthur München | Gärtnerplatztheater Weiter
Offenbach: Geneviève de Brabant Nancy | Opéra national de Lorraine Weiter
Offenbach: Orpheus in der Unterwelt Stuttgart | Oper Weiter
Tschaikowsky: Pique Dame Ulm | Theater Weiter
Verdi: Falstaff Wien | Staatsoper Weiter
DAS THEATERFOTO
Die Arbeit beginnt für sie lange vor dem ersten Schuss: Monika Rittershaus über ihr künstlerisches Ethos, Verantwortung und die Erwartungen der Auftraggeber Weiter
SERVICE
MAGAZIN
Die Staatsoperette Dresden hat eine neues Domizil, sucht aber noch nach einem griffigen ästhetischen Profil Weiter
Nun ist es amtlich: Der Bund und Bayern haben die Kontrolle über die Bayreuther Festspiele übernommen Weiter
Ein rechtes «Bürgerforum» hat sich auf das Theater Altenburg eingeschossen: Das Publikum kommt jetzt erst recht, die Politik bleibt stumm Weiter
Wenn die «Flüchtlingskrise» auf Requisiten reduziert wird Weiter
Die Kölner Kinderoper feiert ihren 20. Geburtstag mit einem frohsinnig-jazzigen Hoch auf die «Heinzelmännchen» Weiter
Die elfjährige Alma Deutscher hat eine Oper geschrieben; nun wurde «Cinderella» in Wien uraufgeführt Weiter
Ein Porträt des amerikanischen Countertenors Anthony Roth Costanzo Weiter
Purtimiro Festival in Lugo: Rinaldo Alessandrini und ein bühnentauglicher Bürgermeister beleben das örtliche Theater Weiter
Vor acht Jahren machten Julian und Christoph Prégardien zum ersten Mal gemeinsame Sache. Seitdem brachten Vater und Sohn unter anderem eine Lied-CD und einen Monteverdi-Abend heraus. Weiter
Julian Prégardiens innovatives Projekt «P.Rhéi» Weiter
Warum es Opernfans als Komparsen auf die Bühne zieht Weiter
Am 17. Februar gehen die Händel-Festspiele am Badischen Staatstheater Karlsruhe in die 40. Saison. FLORIS VISSER inszeniert das dramatische Oratorium «Semele». Weiter
SERVICE

Nachricht schreiben!


Betreff:
Service
Archiv der Opernwelt
Hier finden Sie alle Register der Zeitschrift «Opernwelt» seit 1966.
Probeabo
Testen Sie die Opernwelt
... in der Print- oder Digital-Version
OpernweltOpernwelt
OpernweltOpernwelt Jeden Monat das Wichtigste zur neuen Ausgabe von Opernwelt vorab – und zu den Themen, die die Opernwelt bewegen.
Bestellen



Kontaktanfrage





Beitrag melden!


Geben Sie hier eine Begründung an, warum Sie hier einen Inhalt bedenklich finden (z.B. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Anstiftung zu einer Straftat). Vielen Dank! Ihr kultiversum-Team





Setzen Sie Ihren Bookmark!